Keine Sportferien beim TSV 1863 Herdecke.

» mehr

Sportliche TSV Leichtathletikerfolge bei Kreis-Cross-Meisterschaften am 16.02.2019

» mehr

hier finden Sie weitere Infos über aktuell ausfallende Stunden:

» mehr

Erfolgreiche U18 Mannschafft an der Tabellenspitze

» mehr

TSV Herdecke bietet Fitness-Angebote nicht nur am Nachmittag und am Abend

» mehr

Kontakt

TSV 1863 Herdecke e.V.
Postfach 1430
58304 Herdecke

Geschäftsstelle kontaktieren

Tel.: 02330 / 22 45
Fax: 02330 / 6 03 98 69
Internet:
www.tsv-herdecke.de
E-Mail: Anfrage
Bankverbindung

TSV Herdecke auf Facebook

Rubrik: Volleyball

Meisterschaftsrunde 2007/2008 abgeschlossen

Die Volleyball-Damen des TSV Herdecke beenden die Saison 2007/2008 in der Bezirksklasse 8 des WVV auf dem 4. Platz.

[+]

Nach 14 Spielen, 29:25 Sätzen und 1134 erspielten Punkten bei 1087 "Gegenpunkten" sind die Volleyball-Damen des TSV Herdecke die "ausgeglichenste" Mannschaft der Saison: Mit 7 gewonnenen und 7 verlorenen Spielen spielten sie sich genau auf den 4. Platz der Bezirksklasse 8 des WVV.

Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen, schaut man sich die 3 Mannschaften der Tabellenplätze 1 - 3 an:
Der DJK Blau Weiß Annen als Absteiger aus der Bezirksliga hat kein einziges Spiel verloren (!) und steigt somit ungeschlagen wieder auf. Nur 7 verlorene Sätze stehen auf dem Minuskonto, davon haben die Herdecker Damen allein 3 Sätze geholt. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!

Auch die Damen des TSV Fichte Hagen als ein weiteres Absteigerteam aus der Bezirksliga hatten sich viel vorgenommen und es nun auch geschafft: Die Tabellenzweiten spielen nun in der Relegationsrunde um den Wiederaufstieg.

Wie auch in der letzten Saison spielte auch die zweite Mannschaft des Letmather TV immer oben in der Tabelle mit und vielleicht sind es diese beiden verlorenen Spiele gegen Letmathe, die die TSV-Damen letztendlich auf den 4. Tabellenplatz schickten. Diese beiden Spiele zählten aber auch zu den schönsten und spannendsten Spielen in der Saison.

Mit der diesjährigen Platzierung in der oberen Tabellenhälfte sind zufrieden:
Birgit Becker, Britta Ehrhardt, Kirsten Ennuschat, Anke Hackert, Heidi Klaffke, Silke Matthée, Manja Molitor, Ruth Oberst, Manuela Potocki, Steffi Rostane, Antje Schwarberg und Manuela vom Wege.

Im September wollen sie in gleicher Aufstellung wieder an den Start gehen...

Letzte Änderung: 08.05.2008