Neue Basketball-Hobbymanschaft beim TSV 1863 Herdecke

» mehr

Sportliche TSV Leichtathletikerfolge bei Kreis-Cross-Meisterschaften am 16.02.2019

» mehr

hier finden Sie weitere Infos über aktuell ausfallende Stunden:

» mehr

Erfolgreiche U18 Mannschafft an der Tabellenspitze

» mehr

TSV Herdecke bietet Fitness-Angebote nicht nur am Nachmittag und am Abend

» mehr

Kontakt

TSV 1863 Herdecke e.V.
Postfach 1430
58304 Herdecke

Geschäftsstelle kontaktieren

Tel.: 02330 / 22 45
Fax: 02330 / 6 03 98 69
Internet:
www.tsv-herdecke.de
E-Mail: Anfrage
Bankverbindung

TSV Herdecke auf Facebook

Rubrik: Leichtathletik

Bertlicher Straßenläufe - immer wieder gut für die Marathonvorbereitung

TSV-Team verpasst in der Mannschaftswertung den 3. Platz.

links: TSV-Leichtathleten beim Straßenlauf in Bertlich; rechts: Daniel Zeppa

[+] links: TSV-Leichtathleten beim Straßenlauf in Bertlich; rechts: Daniel Zeppa

Bereits zum 89. Mal fanden die Bertlicher Straßenläufe statt. Dreimal im Jahr wird dieses Mammutprogramm mit sieben Laufdistanzen organisiert. Die Strecken führen - bis auf den Zieleinlauf in der „Kampfbahn" Bertlich - über asphaltierte Wege. Jeder Kilometer und jede Streckenführung ist klar beschildert.

Es ist immer wieder erstaunlich,  wie viele Läufer(innen) sich in Bertlich die 30 km oder sogar die Marathondistanz antun, da die Strecke nicht gerade attraktiv sind - es kann sehr sehr einsam werden. Darüber hinaus weht in Bertlich immer eine sehr frische Brise.

Thorsten Kubas

[+] Thorsten Kubas

Zu unseren Läufen: Bei sonnigen, trockenem Wetter starteten wir mit 77 anderen Teilnehmern.

Thorsten lief in seinem ersten 30 km-Wettkampf trotz Ischiasbeschwerden 2:21:03 (23. Platz Gesamt von 80 / 6. Platz AK von 13).

Daniel Zeppa schaffte es, bis km 25 mit Thorsten Kubas mitzuhalten, musste dann aber abreißen lassen. „Ich glaube ja, es lag an dem „zweifelhaften" Genuss des eiskaltem Wassers. Das hat mir üble Magenprobleme eingebracht," stöhnte Zeppa hinterher. Es reichte aber trotzdem noch zu 2:24:01 (28. Platz Gesamt von 80 / 9. Platz AK von 15).

Norbert Drilling

[+] Norbert Drilling

Norbert Drilling setzte wiederholt ein Highlight und verbesserte - bedingt durch seine kluge Renneinteilung - ein mal mehr seine Bestzeit auf 2:24:38 (29. Platz Gesamt von 80 / 7. Platz AK von 13).

Der avisierte Podiumsplatz in der Mannschaftswertung wurde zwar mit dem 4. Platz kapp verpasst, trotzdem sprach unser Capitano Thorsten Kubas, der zum ersten Mal dabei war, von einem sehr guten Test für die anstehenden Marathons, was auch an den gelaufenen km/min-Durchschnittszeiten von 4:42 bis 4:49 ablesbar ist.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

30 km Männer

Altersklasse

Name

Zeit

Ak-Platz

Gesamt-

Platz

M50

Thorsten Kubas

2:21:03 Std

6. Platz

23. Platz

M45

Daniel Zeppa

2:24:01 Std

9. Platz

28. Platz

M50

Norbert Drilling

2:24:38 Std

7. Platz

29. Platz

30 km Männer Mannschaftswertung

Altersklasse

Name

Zeit

Ak-Platz

Gesamt-

Platz

Ohne

Kubas, Zeppa, Drilling

7:09:42 Std

 

4. Platz

 
Letzte Änderung: 10.03.2013