Osterferien und Sport

» mehr

Neue Basketball-Hobbymanschaft beim TSV 1863 Herdecke

» mehr

Sportliche TSV Leichtathletikerfolge bei Kreis-Cross-Meisterschaften am 16.02.2019

» mehr

hier finden Sie weitere Infos über aktuell ausfallende Stunden:

» mehr

Erfolgreiche U18 Mannschafft an der Tabellenspitze

» mehr

Kontakt

TSV 1863 Herdecke e.V.
Postfach 1430
58304 Herdecke

Geschäftsstelle kontaktieren

Tel.: 02330 / 22 45
Fax: 02330 / 6 03 98 69
Internet:
www.tsv-herdecke.de
E-Mail: Anfrage
Bankverbindung

TSV Herdecke auf Facebook

Rubrik: Leichtathletik

Silvesterlauf 2012 von Werl nach Soest

TSV war mit 15 Läuferinnen und Läufer am Start.

Der TSV 1863 Herdecke e.V. beim Silvesterlauf 2012

[+] Der TSV 1863 Herdecke e.V. beim Silvesterlauf 2012

Es ist schon seit längerem Tradition für den TSV Herdecke, mit einer größeren Mannschaft am Silvesterlauf von Werl nach Soest - dem größten Silvesterlauf in Deutschland - teilzunehmen. Plus zehn Grad, trockenes Wetter und ein leichter Rückenwind - bessere  Laufbedingungen gab es in den letzten Jahren nicht. Und so machten sich mehr als 3700 Läuferinnen und Läufer an der Stadthalle in Werl auf den Weg nach Soest. Immer der B1 entlang. Schon in den Dörfern Westönnen, Ostönnen und Ampen war die Stimmung an der Strecke fantastisch und im Ziel, am Marktplatz in Soest, erwarteten mehrere tausend Zuschauer die Athleten und feuerten sie begeistert an.

Getragen von der guten Stimmung erzielten auch die TSV-Athleten sehr gute Leistungen. Besonders Johannes Zöllner, der mit 59:11 Minuten unter der magischen Stundengrenze blieb. Aber auch Jörg Bombien (1:04:13 Stunden) und Norbert Drilling (1:06:17 Stunden) zeigten, dass sie sich weiterhin in guter Form befinden. Beide liefen persönliche Bestzeiten. Schnellste TSV-Frau war Christina Lazar in 1:11:47 Stunden, die sich nach einigen Verletzungspausen erst seit ein paar Wochen wieder im Training befindet und mit ihrem erzielten Ergebnis mehr als zufrieden war.

Premiere hatten Petra de Graat (1:12:04 Stunden) und Philipp Winter (1:21:47 Stunden). Beide waren ebenfalls mit ihrer Zeit sehr zufrieden.

Ergebnisübersicht:

15 km Frauen

W35

Christina Lazar

9. Platz

1:11:47 Std

W40

Petra de Graat

8. Platz

1:12:04 Std

W55

Andrea Becker

11. Platz

1:21:10 Std

W50

Manuela Gördes

29. Platz

1:22:48 Std

15 km Männer

MHK

Johannes Zöllner

30. Platz

0:59:11 Std

M40

Jörg Bombien

45 Platz

1:04:13 Std

M50

Norbert Drilling

28. Platz

1:06:17 Std

MHK

Philipp Biermann

77. Platz

1:06:18 Std

M45

Jörg Ahlert-de Graat

92. Platz

1:09:32 Std

MHK

Philipp Winter

245. Platz

1:21:47 Std

M45

Christof Paleit

304. Platz

1:21:55 Std

M55

Klaus-Dieter Gördes

112 Platz

1:22:48 Std

M50

Rolf Krokowski

236 Platz

1:23:15 Std

M50

Thomas Biermann

237. Platz

1:23:16 Std

M45

Thomas Kontny

317. Platz

1:23:16 Std

Letzte Änderung: 12.01.2013