hier finden Sie weitere Infos über aktuell ausfallende Stunden:

» mehr

Sportliche TSV Leichtathletikerfolge bei Kreis-Cross-Meisterschaften am 16.02.2019

» mehr

Erfolgreiche U18 Mannschafft an der Tabellenspitze

» mehr

Die U18-Mädchen des TSV Herdecke erspielten in der ersten Januaerhälfte zwei Siege und freuen sich über den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga.

» mehr

Kontakt

TSV 1863 Herdecke e.V.
Postfach 1430
58304 Herdecke

Geschäftsstelle kontaktieren

Tel.: 02330 / 22 45
Fax: 02330 / 6 03 98 69
Internet:
www.tsv-herdecke.de
E-Mail: Anfrage
Bankverbindung

TSV Herdecke auf Facebook

Rubrik: Leichtathletik

Sieg bei westfälischen Cross- und Waldlauf-Meisterschaften

Am Stromberg in Oelde gewann die 15-jährige Patricia de Graat ihren 3. Titel auf Verbandsebene in diesem Jahr.

[+]

Bei den westfälischen Cross- und Waldlauf-Meisterschaften in Oelde war Patricia de Graat vom TSV Herdecke von ihren Konkurrentinnen nicht aufzuhalten. Und dabei war das Teilnehmerfeld sehr gut besetzt. Die drei Ersten der letztjähhrigen Cross- Meisterschaft sowie die diesjährighrigen Westfalen-Meisterinnen über 800 und 2000 Meter waren am Start. Schon bald nach dem Startschuss am Stromberg in Oelde hatte sich eine 5-köpfige Führungsgruppe gebildet. Mit dabei die 15-jährige TSV-Athletin. Wie bei den Westdeutschen Meisterschaften über 2000 Meter gab es dann einen Zweikampf mit Sophie-Marie Kohlhase vom TuS Jöllenbeck - die Entscheidung am vorletzten Anstieg. Patricia de Graat konnte sich absetzen und eilte ihrem Sieg entgegen.

Der Veranstalter hatte am Stromberg eine sehr schwierige Strecke abgesteckt. „Die Teilnehmer erwartet eine knüppelharte Strecke. Meiner Meinung nach ist sie die Härteste, die wir seit Jahren bei westfälischen Cross-Titelkämpfen hatten,“ urteilte der westfälische Laufbeauftragte, Leo Monz-Dietz, nach einer Inspektion des Parcours vor den Wettkämpfen. Neben Wiesenpassagen und Waldwegen wurde auch querfeldein direkt den Berg hinauf gelaufen. „Die Strecke war schon hart, aber es hat auch Spaß gemacht“ urteilte später Patricia de Graat glücklich.

Für die Athletin war es vorerst der letzte Meisterschaftwettkampf für den TSV 1863 Herdecke. Patricia de Graat wird zum 01.01.2014 zur LG Olympia Dortmund wechseln.

Letzte Änderung: 29.11.2013