Sportlich durch die Herbstferien

» mehr

hier finden Sie weitere Infos über aktuell ausfallende Stunden:

» mehr

Sportliche TSV Leichtathletikerfolge bei Kreis-Cross-Meisterschaften am 16.02.2019

» mehr

Erfolgreiche U18 Mannschafft an der Tabellenspitze

» mehr

TSV Herdecke bietet Fitness-Angebote nicht nur am Nachmittag und am Abend

» mehr

Kontakt

TSV 1863 Herdecke e.V.
Postfach 1430
58304 Herdecke

Geschäftsstelle kontaktieren

Tel.: 02330 / 22 45
Fax: 02330 / 6 03 98 69
Internet:
www.tsv-herdecke.de
E-Mail: Anfrage
Bankverbindung

TSV Herdecke auf Facebook

Rubrik: Leichtathletik

Erfolgreiches Wettkampf-Wochenende für die Leichtathleten des TSV

Rolf Krokowski schaltete den Turbo ein.

Ender Citylauf 2012

[+] Ender Citylauf 2012

Citylauf Herdecke-Ende

Gleich an zwei verschiedenen Veranstaltungen traten die Leichtathleten des TSV Herdecke an. Zunächst waren sie am Samstag beim Citylauf des TUS Ende mit einer großen Mannschaft zu Gast. Der TSV schickte 27 Athleten an den Start. Und am Sonntag machten sich dann 7 Läufer auf nach Bruchhausen, um am Langenberglauf teilzunehmen. Besondere Ehrgeizig waren Philipp Biermnann, Rolf Krokowski und Jörg Ahlert-de Graat, die sowohl in Herdecke-Ende als auch in Bruchhausen an den Start gingen.

Beim Citylauf in Herdecke-Ende lachte mal wieder die Sonne. Es war aber nicht so warm, dass die Läuferinnen und Läufer darunter leiden mussten. Trotz der sehr guten Bedingungen machten die sehr schwierigen Strecken den Läufern mal wieder zu schaffen. Dennoch waren hinterher alle zufrieden und es wurden in den einzelnen Wertungen 7 erste Plätze erkämpft sowie noch viele weitere Podiumsplatzierungen. Ein wenig Pech hatte Katharina de Graat bei den Schülerinnenlauf über 2 km. Nach der Hälfte der Strecke lag sie überlegen an der Spitze des Feldes und lief am Wendepunkt gerade aus. Auch die Streckenposten reagierten ein wenig zu spät, so dass der Vorsprung dahin war. Dennoch reichte es für sie zum Sieg in ihrer Altersklasse und zu Platz zwei in der Gesamtwertung.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

1 km Schülerinnen

Altersgruppe W9

Franka Lehmann

12. Platz

4:30 Min

 

1 km Schüler

Altersgruppe M9

Felix Drescher

4. Platz

3:48 Min

 

2 km Schülerinnen

Altersgruppe W11

Marit Lehmann

1. Platz

8:28 Min

Altersgruppe W12

Annika Schneider

1. Platz

8:22 Min

Altersgruppe W12

Cecillia Buchner

2. Platz

8:28 Min

Altersgruppe W13

Ronja Rosenkranz

1. Platz

7:50 Min

Altersgruppe W14

Katharina de Graat

1. Platz

7:53 Min

 

2 km Schüler

Altersgruppe M10

Alexander de Graat

1. Platz

7:55 Min

Altersgruppe M14

Christoph Harnisch

1. Platz

7:58 Min

 

5 km Frauen

 

Luana Gördes

5. Platz

26:09 Min

 

Meike Heigwer

7. Platz

26:25 Min

 

Lara Meyer

10. Platz

28:30 Min

 

5 km Männer

 

Torben Meiering

8. Platz

22:05 Min

 

Carsten Meiering

9. Platz

22:06 Min

 

Lukas Sprang

12. Platz

24:45 Min

 

 

10 km Frauen

Altersgruppe W40

Petra de Graat

3. Platz

49:19 Min

Altersgruppe W55

Andrea Becker

2. Platz

57:08 Min

 

 

10 km Männer

Altersgruppe MjB

Jonas Porath

1. Platz

48:45 Min

Altersgruppe M20

Phillipp Biermann

2. Platz

36:52 Min

Altersgruppe M20

Fabian Becker

3. Platz

38:36 Min

Altersgruppe M40

Jörg Bombien

8. Platz

43:55 Min

Altersgruppe M45

Detlef Wohlfahrt

6. Platz

43:29 Min

Altersgruppe M45

Christian Korge

7. Platz

44:45 Min

Altersgruppe M45

Jörg Ahlert-de Graat

8. Platz

45:44 Min

Altersgruppe M50

Joachim Dietze

3. Platz

43:40 Min

Altersgruppe M50

Rolf Krokowski

5. Platz

44:42 Min

Altersgruppe M60

Jörg Peter Zöllner

4. Platz

46:07 Min

Langenberglauf 2012

[+] Langenberglauf 2012

Langenberglauf

Schon fast traditionell fährt eine Delegation des TSV Herdecke zum Langenberglauf im sauerländischen Bruchhausen. Beliebt ist der Lauf aufgrund seiner landschaftlich sehr schönen Strecke, auch wenn das Streckenprofil sehr anspruchsvoll ist. Dieses Jahr lief Rolf Krokowski zur Höchstform auf. Noch einen Tag zuvor lief er die 10 km beim Ender Citylauf. Er wurde in seiner Altersgruppe 5. Beim Langenberglauf schaltete er dann seinen Turbo an. Nach der langen ca. 8,5 km langen Steigung hinauf zum Langenberg jagte er dann den Berg wieder hinunter und belegt nach den gut 22 km in 1:50:XX in seiner Altersklasse den 2. Platz.

Ebenfalls sehr zufrieden war Marcel Sievers, der über 6 km in 25:18 Min. den 2. Gesamtplatz belegte und seine Altersklasse gewann.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

6 km Männer

Altersgruppe MH

Marcel Sievers

1. Platz

25:18 Min

 

 

11 km Männer

Altersgruppe MH

Philipp Biermann

2. Platz

0:48:02 Std

Altersgruppe MH

Pablo Gördes

3. Platz

1:00:41 Std

M50

Manfred Sievers

5. Platz

1:00:42 Std

 

 

22 km Männer

M45

Thomas Kontny

4. Platz

1:45:12 Std

M45

Jörg Ahlert-de Graat

5. Platz

1:49:42 Std

M50

Rolf Krokowski

2. Platz

1:52:11 Std

Letzte Änderung: 14.10.2012