Hochwasserschäden im Vereinsheim

» mehr

Das Vereinsheim bleibt bis auf weiteres geschlossen. Es finden keine Übungsstunden statt.

» mehr

Hier findet ihr unser Sportprogramm für die Sommerferien 2021

» mehr

ANMELDESTOP für Schwimmlernkurse und Eltern/Kind Übungsstunden

» mehr

Team kriwett.net läuft mit 61 Läuferinnen und Läufern verteilt über Deutschland als Ersatz für den Herdecker City-Lauf 2021.

» mehr

Kontakt

TSV 1863 Herdecke e.V.
Postfach 1430
58304 Herdecke

Geschäftsstelle kontaktieren

Tel.: 02330 / 22 45
Fax: 02330 / 6 03 98 69
Internet:
www.tsv-herdecke.de
E-Mail: Anfrage

TSV Herdecke auf Facebook

Rubrik: Leichtathletik

Langenberglauf

Fünf Starter und fünf Mal auf dem Treppchen...

Beim Langenberglauf.

[+] Beim Langenberglauf.

Beim Langenberglauf im sauerländischen Bruchhausen waren alle Teilnehmer des TSV 1863 Herdecke sehr erfolgreich. Bei gutem Laufwetter zeigten die angetretenen Athleten Ihre gute Form und konnten Podiumsplatzierungen erreichen. Dabei gehört der Langenberglauf entlang des höchsten Punkts in Nordrhein-Westfalen zu den anspruchsvolleren Läufen. Denn bei allen Strecken müssen einige Höhenmeter überwunden werden. Beim Halbmarathon sind es 460 Meter und das Streckenprofil zeigt, dass die ersten 9 km die Läufer sehr stark fordert. Dazu spielte der Regen der letzten Woche den Läuferinnen und Läufern auch nicht in die Karten und der Boden war relativ tief.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Jörg Peter Zöllner siegte über 11 km in seiner Alterklasse (M60) in 0:55:39 Stunden. Beim Halbmarathon wurde Klaus-Dieter Gördes (M50) in 1:59:16 zweiter und Manfred Sievers (M50) wurde in 1:59:17 dritter. Vor ein paar Probleme stellten Thomas Kontny und Jörg Ahlert-de Graat den Veranstalter. Denn Beide laufen in der Altersklasse M45 und kamen zeitgleich über die Ziellinie. Das gab aber das Auswertprogramm nicht her. Nach ein paar Gesprächen wurden aber dann doch beide in 1:49:39 Stunden als drittplatzierte gewertet.

 

Letzte Änderung: 18.01.2012