Neue Basketball-Hobbymanschaft beim TSV 1863 Herdecke

» mehr

Sportliche TSV Leichtathletikerfolge bei Kreis-Cross-Meisterschaften am 16.02.2019

» mehr

hier finden Sie weitere Infos über aktuell ausfallende Stunden:

» mehr

Erfolgreiche U18 Mannschafft an der Tabellenspitze

» mehr

TSV Herdecke bietet Fitness-Angebote nicht nur am Nachmittag und am Abend

» mehr

Kontakt

TSV 1863 Herdecke e.V.
Postfach 1430
58304 Herdecke

Geschäftsstelle kontaktieren

Tel.: 02330 / 22 45
Fax: 02330 / 6 03 98 69
Internet:
www.tsv-herdecke.de
E-Mail: Anfrage
Bankverbindung

TSV Herdecke auf Facebook

Rubrik: Leichtathletik

Thorsten Kubas gewinnt seine Altersklasse in Bertlich über 30 Kilometer

Standortbestimmung für die bevorstehenden Marathonläufe ist gelungen.

[+]

Drei mal im Jahr finden die Bertlicher Straßenläufe statt. Es gibt 7 Disziplinen in Bertlich (5/7,5/10/15/HM/30/Marathon). Eine Voranmeldung ist nicht möglich, d. h. erst am Veranstaltungstag kann man sich spontan für die Disziplin entscheiden.

Bei sonnigem Wetter lud der SuS Bertlich die Laufgemeinde zum 92. Mal ein. Die Organisation ist immer perfekt, jeder Kilometer und jede Streckenführung ist klar beschildert. Da die TSV‘ler hier schon des Öfteren gestartet sind, wissen sie eigentlich, dass sie ein Rundum-Sorglos-Paket erwartet. Wer möchte kann sich noch im Laufshop eindecken, in der nahegelegenen Sporthalle vor und nach dem Lauf (mit heißem Wasser) duschen und die Sporttasche kann auch dort deponiert werden.

Soweit so gut, doch die Perfektion hört nach dem Lauf leider auf: Wie im letzten Jahr bekamen die 30 km-Läufer und die Marathonis keinen Kuchen und keine Wurst mehr ab. Leicht säuerlich verabschiedeten sich die Läufer des TSV, sie waren sich einig, dass mit ein wenig Organisationgeschick alle Münder gesättigt werden könnten. Nichts destotrotz kann dieses Laufevent empfohlen werden, da man früh im Jahr eine sehr gute Standortbestimmung hat. Des Weiteren hat man da Gefühl, das sich in Bertlich immer die gleichen Läufer einfinden. Dies trägt zu einer guten familiären Stimmung bei. Das gilt insbesondere für das Ayyo-Team. Beiläufig wurde erwähnt das „alle“ Läufer – aufgrund des bevorstehenden Antalya-Marathon – am Start wären.

Zu den Ergebnissen der TSVer:

Thorsten Kubas gewann die AK 50 in sehr guten 2:15:28 und wurde 12. des Gesamteinlaufes.

Norbert Drilling wurde 4. in der AK 50 in 2:28:01 und wurde Gesamt-26ter.

Daniel Zeppa musste nach einer Erkältungswoche das Rennen nach 20 km abbrechen. Folglich wurde es leider nichts mit dem avisierten Podiumsplatz in der Mannschaftswertung.

30 Kilometer Männer

Altersklasse

Name

Zeit

Ak-Platz

Gesamt-

Platz

M50

Thorsten Kubas

2:15:28 Std.

1. Platz

12. Platz

M50

Norbert Drilling

2:28:01 Std.

4. Platz

26. Platz

Letzte Änderung: 18.03.2014