Osterferien und Sport

» mehr

Neue Basketball-Hobbymanschaft beim TSV 1863 Herdecke

» mehr

Sportliche TSV Leichtathletikerfolge bei Kreis-Cross-Meisterschaften am 16.02.2019

» mehr

hier finden Sie weitere Infos über aktuell ausfallende Stunden:

» mehr

Erfolgreiche U18 Mannschafft an der Tabellenspitze

» mehr

Kontakt

TSV 1863 Herdecke e.V.
Postfach 1430
58304 Herdecke

Geschäftsstelle kontaktieren

Tel.: 02330 / 22 45
Fax: 02330 / 6 03 98 69
Internet:
www.tsv-herdecke.de
E-Mail: Anfrage
Bankverbindung

TSV Herdecke auf Facebook

Rubrik: Volleyball

Volleyballer kämpfen um Klassenerhalt

Nach einer besseren Rückrunde hoffen die Volleyball-Herren, in der 1. Dortmunder Stadtliga bleiben zu können.

Nach einer eher mäßigen Vorrunde hat die Herrenmannschaft der Volleyballer des TSV Herdecke eine erheblich bessere Rückrunde spielen können und kann noch den Klassenerhalt in der obersten Dortmunder Stadtliga schaffen.

Das letzte Spiel der laufenden Saison am 18.06.2012 gegen die TSG Schüren konnten die Herdecker zuhause mit einem klaren 3:0 für sich entscheiden. Damit rücken sie vorerst auf einen Nichtabstiegsplatz vor. Da die Saison für andere Mannschaften der Liga aber noch nicht zu Ende ist, müssen die Herdecker Volleyball-Herren nun auf ein Scheitern der Konkurrenz hoffen.

Die Volleyball-Herren des TSV Herdecke suchen weiterhin neue Mitspieler. Die Stadtliga bietet die Gelegenheit, sich die wertvollen Wochenenden für Freizeit oder Familie freizuhalten, denn die Ligaspiele finden immer wochentags zu den Trainingszeiten der jeweils gastgebenden Mannschaft statt. Willkommen sind aber auch Interessierte, die einfach nur beim Training mitmachen wollen, um etwas zu lernen oder sich fit zu halten. Das Training findet jeweils montags von 20:00 Uhr bis 21:45 Uhr in der Sporthalle des Friedrich-Harkort-Gymnasiums statt. In den Sommerferien spielt man auf dem Beachvolleyballfeld des Herdecker Freibades, da die städtische Sporthalle geschlossen ist. Interessierte können sich beim Mannschaftsführer Tom Schüring- Bruns unter 0170-5621942 melden.
Letzte Änderung: 06.07.2012