Auch in den Herbstferien bietet der TSV ein ausgewähltes Sportprogramm:

» mehr

40 Vereinsmitglieder lassen Vereinsheim und Umgebung in neuem Glanz erstrahlen

» mehr

Neu: Ganzkörpertraining für Frauen und Männer ab 60

» mehr

hier finden Sie weitere Infos über aktuell ausfallende Stunden:

» mehr

Ab 01.06.2017 bietet der TSV eine neue Sportart an:

» mehr

Kontakt

TSV 1863 Herdecke e.V.
Postfach 1430
58304 Herdecke

Geschäftsstelle kontaktieren

Tel.: 02330 / 22 45
Fax: 02330 / 6 03 98 69
Internet:
www.tsv-herdecke.de
E-Mail: Anfrage
Bankverbindung

TSV Herdecke auf Facebook

Rubrik: Leichtathletik

Frühlingssportfest Ischeland

Tolle Leistungen beim Frühjahrssportfest im Hagener Ischelandstadion.

Sportlerinnen und Sportler des TSV Herdecke beim Frühlingsfest 2017

[+] Sportlerinnen und Sportler des TSV Herdecke beim Frühlingsfest 2017

Am 13.05.2017 heiß es wieder „Kräfte messen“ für unser Leichtathletik Team des TSV Herdecke. Die Leistungen der insgesamt 17 Athletinnen und Athleten konnten sich mehr als sehen lassen. Insgesamt 19 x schaffte es der TSV auf die Medaillenränge, davon sogar 7 x auf Platz 1.

Gleich 3 Goldmedaillen sicherte sich Merle Kröger in der Altersklasse W8 (50m 9,20sec, 800m 3:49,43 min und Weitsprung 2,78m). 2 x auf dem Siegertreppchen stand Julia Külpmann in der Altersklasse W11 (50m 7,90sec und Weitsprung 4,05m). In der Altersklasse W9 holte Jaime Schielke Gold über 50m (8,49sec). Die 4x50m Staffel U10 mit Paula Obermeier, Maya Voßwinkel und Luna Keiser und Jaime Schielke lief in Bestzeit (35,29sec) auf Platz 1.

Zu den Silbermedaillengewinnerinnen durften sich Paula Obermeier (50m 9,26 sec und Weitsprung 2,69m W8), Emely Hackenberg (800m 3:49,50min W8) und Jaime Schielke (Weitsprung 3,27m W9) zählen.

Bronze ging an Emilia Nikoleit (800m 3:51,48min W8), Luna Keiser (800m 3:21,27min W9), Leonie Freier (Weitsprung 3,05m W9), Jaime Schielke (Ballwurf 17,50m W9), die 2.Mannschaft 4x50m U10 mit Emely Hackenberg, Leonie Freier, Emilia Nikoleit und Merle Kröger (38,63sec), Malea Stroedter (800m 3:07,28min W11), Leo Preis (800m 3:33,24min M8) und Moritz Dolski (Ballwurf 24,50m M9).

Letzte Änderung: 28.05.2017